bild_top3
bild_links
Besucher:  
Wie alles so kam ...

Gewerblich sind wir seit 2001 tätig. Jedoch wurden bereits schon in der KFZ-Berufsschule um 1991 offene Vergaser gegen Autisa Renn-
zylinder getauscht und Reparaturen mit Gebrauchtteilen gegen Curry- wurst verhandelt.
Als gleichaltrige Kameraden bereits schwe-
re Krafträder und tiefe Sportwagen lenkten,
wurde in Henne`s Garagenlagerlehrwerk-
statt immer noch an "Mopedli" geschraubt.
Nebenbei arbeitete ich Vollzeit in einer Opel-
werkstatt wo ich auch gelernt hatte und -
2002 die Meisterprüfung absolvierte.

Gern erinnere ich mich auch an die, noch gar nicht so lang zurücklie-
gende Neueröffnung in Emskirchen 2009! Das Gewerbegebiet ist zum Eröffnungstag echt so geflogen, dass wenn die "Bullen" gekommen wären, hätten sie sicher den Rückwärtsgang eingelegt und sich verpisst, weil sie meinten zu träumen !

Auch die Besucher und unsere Schrauberkunden hatten die krassesten Vehikel zur Anreise!
mehr darüber findet Ihr ...hier
bild_rechts